Startseite BrowsergameSpielen.de




News Browsergames Social Games Videospiele Eigenes Browsergame


Icon

Browserspiele


Browserspiele engl. Browsergames können über einen Internetbrowser von überall gespielt werden.


BiteFight (Rollenspiele) Im Fantasy-Browsergame BiteFight bist du ein Vampi...
Command & Conquer: Tiberium Alliances (Strategie) Command & Conquer Tiberium Alliances ist das e...
Die Stämme (Strategie) Die Stämme ist ein kostenlos spielbares Browsergam...
Freedom Resist (Rollenspiele) Freedom Resist ist ein kostenlos spielbares Rollen...
Fussballcup (Sportspiele) Beim kostenlos spielbaren Sport-Browsergame Fussba...
Grepolis (Strategie) Ikariam ist ein Strategie-Browserspiel von InnoGam...
Ikariam (Strategie) Ikariam ist ein Strategie-Browserspiel von Gamefor...
OGame (Strategie) Ogame ist eines der bekanntesten kostenlosen Onlin...
Pirates 1709 (Strategie) Pirates 1709 ist ein Online-Browsergame, in dem du...
SchoolWars (Simulationen) SchoolWars ist ein kostenloses Browsergame in dem ...
Stone Age Kings (Strategie) Stone Age Kings ist ein kostenlos spielbares Aufba...
Supremacy 1914 (Strategie) Supremacy 1914 ist ein kostenloses Echtzeitstrateg...
Travian (Strategie) Travian ist ein bekanntes Aufbau- und Echtzeitstra...
Travianer (Simulationen) Travianer simuliert den Alltag eines Dorfbewohners...
Xhodon (Strategie) Xhodon ist ein Fantasy-Strategie-Browsergame, welc...
Zarenkriege (Strategie) Zarenkriege ist ein Echtzeitstrategie-Browsergame ...


Trennlinie

Browserspiele - Beschreibung



Browserspiele (englisch für "browser-based game" bzw. "Browsergames") können mit einem gewöhnlichen Internetbrowser (z.B. Internet Explorer, Mozilla Firefox) gespielt werden. Schwerpunkte sind das Mit- oder Gegeneinander von tausenden Spielern und die Flexibilität, da sie von nahezu überall gespielt werden können - egal ob Zuhause, im Internetcafé, in der Pause bei der Arbeit im Büro oder der Schule oder im Urlaub. Dazu wird nur ein Endgerät mit Internet benötigt, das aber ein PC, ebenso wie eine Spielekonsole, ein Handheld oder ein Handy sein kann. Das Spielen ist vom Blackberry aus also ebenso möglich wie vom Iphone, Ipad, Macintosh, Laptop, der Xbox 360, der PlayStation Portable, dem Nintentdo DS oder sonstigen Geräten.

Meistens spielt sich bei Browsergames der Großteil der Berechnungen auf den Servern des Spielanbieters ab. Manche Browsergames verwenden Plugins wie Flash oder Java (nicht zu verwechseln mit JavaScript), dank der Einführung von Web-Standards kommen jedoch die meisten Internetbrowser und Endgeräte mit nahezu allen Spielen zurecht. Eingesetzt werden zumeist gängige Web-Technologien wie PHP, MySQL, Flash, JavaScript, Flash oder AJAX. Zum Spielen von Browsergames wird eine Internetverbindung benötigt, ein Download ist im Gegensatz zu Clientgames (Videospielen) aber nicht nötig.

Spiele, die zwar im Internetbrowser, aber ausschließlich über soziale Netzwerke wie Facebook gespielt werden, tragen den Namen Social Games.

Die meisten Browsergames können gratis gespielt werden. Die Finanzierung kostenloser Browserspiele erfolgt primär über optionale Features, wie erweiterte Spiel-Funktionen oder Werbefreiheit gegen Gebühr. Häufig gibt es auch kaufbare Spielvorteile. Daneben tragen Werbeeinnahmen oder strategische Partnerschaften zur Finanzierung vieler Spiele und Angebote bei, sodass diese für die Spieler in der Grundversion umsonst sind.

Bekanntere Browsergames-Webseiten vergeben meistens jährlich Auszeichnungen für die Top-Browsergames (z.B. Top Browsergames 2010 oder Bestes Browsergame 2010), die Browserspiele des Jahres (Browsergame of the Year), Neueinsteiger, die Top 10, die coolsten oder wirklich gute Spiele oder ähnliches. Zusätzlich gibt es unzählige Toplisten für Browsergames. Auch diese Web-Games (alternativer Name, da die Spiele übers World Wide Web (WWW) gespielt werden) sind kostenlos spielbar.

Siehe auch Hauptartikel warum die besten Top-Browsergames kostenlos sind oder einfach hier Browsergames kostenlos online spielen.
Pixel