Startseite BrowsergameSpielen.de
News Browsergames Social Games Videospiele Eigenes Browsergame


Icon

C&C Alarmstufe Rot Erweiterung erscheint im März


Ab März 2009 treten Alliierte und Sowjets in Alarmstufe Rot 3: Der Aufstand wieder gegeinander an.


Die letzten Schlachten sind noch nicht geschlagen. Im März 2009 wird Command & Conquer Alarmstufe Rot 3: Der Aufstand exklusiv für den PC zum Download erscheinen. Das Erweiterungspaket wird zahlreiche neue und herausfordernde Missionen sowie einen neuen Spielmodus - die Commander's Challenge - beinhalten.Donnerstag, 08.01.09 17:27

In Command & Conquer Alarmstufe Rot 3: Der Aufstand wird der Spieler die Folgen der epischen Kämpfe aus Alarmstufe Rot 3 erleben. Die Sowjets erholen sich noch von ihrer vernichtenden Niederlage, während das Reich der aufgehenden Sonne versucht seine Ehre und seine Identität zurück zu gewinnen. Die scheinbar siegreichen Alliierten sehen sich unterdessen durch Korruption und Täuschung in den eigenen Reihen bedrängt. Der Aufstand beinhaltet vier Mini-Kampagnen - davon eine zu jeder Fraktion, sowie eine Bonus-Kampagne, in der es um die Herkunft der Kommandeurin des Reichs der aufgehenden Sonne, Yuriko, geht. Command & Conquer Alarmstufe Rot 3: Der Aufstand führt außerdem die Commander’s Challenge ein, die es den Spielern erlaubt ihre Fähigkeiten gegen neun Commander auf verschiedenen Schwierigkeitsstufen und Territorien (Maps) in 50 einzigartigen Herausforderungen mit ihren jeweils ganz eigenen Bedingungen und Regeln auf die Probe zu stellen.

„Der Aufstand ist ein Spiel, das auf vielfältige Weise das Feedback, das wir von der Command & Conquer-Community erhalten haben, widerspiegelt”, meint Senior Producer Amer Ajami, Senior Producer. „Wir geben den Spielern noch mehr von dem, was sie wollen – mehr schnelles und unterhaltsames Gameplay, mehr von der Story, die wir in Alarmstufe Rot 3 zu erzählen begonnen haben und mehr Videosequenzen mit hochkarätiger Hollywood-Besetzung. Gleichzeitig freuen wir uns darüber, neue Elemente, wie neue Einheiten und die Commander’s Challenge einzubringen, welche eine großartige Möglichkeit für Spieler darstellt, ihre Fähigkeiten zu verbessern und noch tiefer in den Kampf einzusteigen.”

Für Command & Conquer selbstverständlich wird die Geschichte dabei von Hollywood-Schauspielern in hochauflösenden Videosequenzen erzählt. Die bei den Fans beliebten Gemma Atkinson und Ivana Milicevic gehören wieder zu den hohen Rängen der Alliierten und der Sowjets. Doch auch eine Vielzahl neuer Stars wird sich hinzugesellen.

Command & Conquer Alarmstufe Rot 3: Der Aufstand wird ein eigenständiges Spiel. Zum Spielen wird das Hauptprogramm (Command & Conquer Alarmstufe Rot 3) nicht benötigt werden. EAs neues Online-Command & Conquer-Netzwerk bietet künftig den Fans zudem an sieben Tagen die Woche und rund um die Uhr mit Command & Conquer TV neueste Nachrichten, Tipps und Strategien.

Quelle: Pressemitteilung von Electronic Arts

Pixel
Icon

Videospiele-News


Weitere News der Kategorie "Videospiele-News"


» Weitere Tests und Vorschauen 26.07.11
» Namenswettbewerb für Command & Conquer 4 27.07.09
» Battlecast Primetime 2 mit C&C4-Infos erschienen 25.07.09
» StarCraft 2 und Batman Spieletests 14.04.11
» Review- und Preview-Klassiker ergänzt 26.08.11
Pixel

Icon

Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand


Strategie / Echtzeit-Strategie von EA Los Angeles


Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand
Entwickler:
Firmensitz des Unternehmens EA Los Angeles
Publisher:
Firmensitz des Unternehmens Electronic Arts
Genre:
Videospiele / Strategie / Echtzeit-Strategie
Pfeil Command & Conquer: Alarmstufe Rot 3 - Der Aufstand
Pixel