Startseite BrowsergameSpielen.de
News Browsergames Social Games Videospiele Eigenes Browsergame


Icon

Gameforge


Gameforge ist einer der weltgrößten Anbieter von Browsergames und Onlinespielen.


Mehr Infos: Sprache der verlinkten Website corporate.gameforge.com Externer Link
Firmensitz: Firmensitz des Unternehmens
Kontakt: Gameforge AG
Albert-Nestler-Straße 8
76131 Karlsruhe
info@gameforge.com
Gameforge
Pixel

Icon

Gameforge - Infos


Details und Profil des Unternehmens


Die Gameforge AG wurde 2003 als Gameforge GmbH in Karlsruhe gegründet. Sie gehört neben Bigpoint zu den größten deutschen Entwicklern und Anbietern von Browserspielen.
Pixel

Icon

Gameforge - Geschichte


Geschichte und Hintergründe zum Unternehmen


Klaas Kersting und Alexander Rösner gründeten die Gameforge im Dezember 2003 für das Browsergame Ogame. Anfang 2008 war Gameforge das erste deutsche Browsergame-Unternehmen, welches in den USA (genauer San Francisco) eine Zweigstelle eröffnete . Gameforge beschäftigte im Januar 2011 etwa 450 Mitarbeiter, sowie 8000 ehrenamtliche Helfer. Jeden Monat werden 10-20 neue Jobs besetzt. Ihre Browserspiele und Clientgames (Onlinespiele für die ein Download erforderlich ist) stehen in über 55 Sprachen zur Verfügung und werden von über 200 Millionen Spielern genutzt.

Gameforge ist über die Tochtergesellschaft Rubin 66. AG seit Ende Oktober 2010 Hauptaktionär des Unternehmens Frogster.

Bekannte Browserspiele von Gameforge sind BattleKnight, BiteFight, Galaxywars, Gilde1400, Ikariam, KingsAge, OGame, RageClaw, Soulbilnder, Star Trek: Infinite Space, Tanoth, WarpFire sowie WildGuns. Zu den clientbasierenden Spielen, die einen kostenlosen Download der Software erfordern, gehören 4Story, Air Rivals, Cabal, Elsword, Metin2, NosTale und Wizard101.
Pixel

Icon

Gameforge - Spiele


Spiele, die von Gameforge entwickelt, hergestellt oder vertrieben wurden


» BiteFight Browserspiele / Rollenspiele
» Ikariam Browserspiele / Strategie
» OGame Browserspiele / Strategie
Pixel